Der Beitrag "es war einmal ..." kann als PDF-Datei heruntergeladen werden
im Archiv-Verzeichnis "Spenden-Hilfe-Projekte"  >>
Archiv


Zürich-Solidaritätskonzert für Die Kriegsopfer in Georgien

es war einmal...


Georgische Pianistinnen

Tamriko Kordzaia
Irina Vardeli
Liana Dolidze
Tamara Kordzadze
Tamara Chitadze
Kristine Sutidze
Nino Chokhonelidze
Ketevan Chepkhodze

Der Krieg in Georgien hat die Menschen im vergangenen Sommer völlig unvorbereitet und mit aller Härte getroffen.
Zerstörte Häuser und Dörfer, verbrannte Kornfelder und Obstbäume, tausende schutzlose Menschen auf der Flucht. Wir haben die Bilder auch in der Schweiz gesehen – und schon fast wieder vergessen.
Wir – Georgierinnen, die in der Schweiz leben, studieren und arbeiten – spielen für sieben georgische Flüchtlingsfamilien aus dem einst schönen Dorf Atschabeti, das von der Erdoberfläche verschwunden ist. Die fünfundvierzig Menschen, die alle Grausamkeiten des Krieges erlebt haben und aus ihrer Heimat vertrieben worden sind, leben immer noch in der Hauptstadt Tbilisi im Gebäude eines Kindergartens und brauchen dringend Hilfe.
Helfen Sie mit!