Opernhäuser in Deutschland - opera houses >>

staatstheater-wiesbaden - spielplan-oper - english -


Oper allgemein - opera gerneral >>

http://www.impresario.ch/synopsis/deutsch.htm
OPERN-INFO
Inhaltsangaben in deutscher Sprache
Für Synopsen und Libretti in verschiedenen Sprachen siehe auch
OPERNFÜHRER - OPERA GUIDE
Die Seiten werden laufend erweitert und ergänzt. - Letzte Aktualisierung: Montag, 27. September 2004 
Komponisten: A
Adam | Adams | d'Albert | Auber
B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


A-Z Alphabetical Search: Composer / Opera / Opera of the Week
LINKDESCRIPTION
OPERA REVIEWSOpera in Switzerland - Reviews
OPERABASEOpera Houses, Productions, Cast (worldwide)
Musical Theatre GermanyOpera, Musical, Ballett, Plays
Musical Theatre AustriaOpera, Musical, Ballett, Plays
Musical Theatre SwitzerlandOpera, Musical, Ballett, Plays
Brussels: Théâtre Royal de la MonnaieOfficial Website
London: Royal OperaOfficial Website
London: English National OperaOfficial Website
Lyon: Opéra National de LyonOfficial Website
Milano: Teatro alla ScalaOfficial Website
New York: The Metropolitan OperaOfficial Website
Paris: Opéra NationalOfficial Website
Sydney: Opera AustraliaOfficial Website
Venice: La FeniceOfficial Website
Zurich: Opera HouseOfficial Website
Opera of the weekVideo recording of a complete opera
OPERA in a nutshellA collection of favourite opera and operetta tunes as MIDI-files
Opera QuizFor amateurs and experts
KARAOKE: Arias and DuosPiano accompaniments (MIDI) to favourite arias and duos from operas and operettas.
DER NEUE MERKERNews, Reviews and Forum (Opera, Ballet, Concert)

Richard Wagner >>

wagnerportal.de/wissen/ - deutsch, über alle Opern 
wagneroperas.com - english, alles zu Wagner und den Opern, auch die Librettos
richard-wagner-werkstatt.com/kalender/ - Kalender mit Vorstellungen in Europa
Daten zu allen Opern - wagneroperas.com

ARIEN
Kirsten Flagstad - Brünnhilde's battle cry "Ho jo to ho !" (Die Walküre, Wagner)
Kirsten Flagstad - Liebestod - 1936 Covent Garden
Kirsten Flagstad war ein Star der Metropolitan Opera

OPER - TRISTAN UND ISOLDE
Tristan und Isolde, Libretto von 1857, Musik von 1859, Uraufführung 10 June 1865 Munich - Libretto - wagneroperas.com
TRISTAN UND ISOLDE - 2016, staatstheater.karlsruhe.de
Handlung in drei Aufzügen von Richard Wagner - Fotogalerie
Ein Aufbruch der musikalischen Art: Mit seiner als „Handlung“ überschriebenen Oper Tristan und Isolde über eine Liebe, die alle Schranken, auch die des Todes, überwindet, beschritt der (Musik-)Revolutionär Richard Wagner neue und ungehörte Wege. Um dem Lieben, Leiden und Sterben der einander verfallenen Titelfiguren Ausdruck zu verleihen, komponierte er wunderschöne Melodien und fand für das 19. Jahrhundert gewagte und dissonante „Tristan-Akkorde“, die nicht aufgelöst werden. Die innere Bewegtheit in Text und Musik, Tristans verzehrendes Sehnen, das nächtliche Glück der jungen Liebe, König Markes enttäuschte Freundschaft und Isoldes „Liebestod“ berühren unmittelbar.
Mit der Neuinszenierung von Wagners wohl emotionalstem Musikdrama, mit dem Generalmusikdirektor Justin Brown den Karlsruher Wagner-Zyklus fortsetzt, kehrt der international gefragte amerikanische Regisseur Christopher Alden zurück. Er beeindruckte bereits in der Spielzeit 2012/13 mit seiner Sicht auf Brittens Peter Grimes. Ein Wiedersehen gibt es auch mit dem ehemaligen Ensemblemitglied des STAATSTHEATERS Heidi Melton, die in Karlsruhe ihr Debüt als Isolde geben wird.
Opernkritik: "Tristan und Isolde" - Wie in einem Hopper-Gemälde von Bernhard Doppler - deutschlandradiokultur.de
Am Badischen Staatstheater Karlsruhe feierte "Tristan und Isolde" Premiere. Musikalisch braucht sich diese Inszenierung nicht hinter einer früheren Aufführung mit den Berliner Philharmonikern zu verstecken, meint unser Kritiker. Die Sänger überzeugen nicht nur gesanglich, sondern auch darstellerisch. ...
Wagner: TRISTAN UND ISOLDE - 2016, festspielhaus.de Baden-Baden
 Dass ein Werk „Epoche machte“, ist im Falle des „Tristan“ noch untertrieben: Das Werk scheidet Jahrhunderte voneinander. Die wohl wichtigste Oper des 19. Jahrhunderts hat die Liebesraserei in Musik gesetzt. Ihre Handlung beginnt auf einem Schiffsdeck und hier steckt ein Schlüssel: Das Orchester gleicht dem Meer und die Menschen sind Schiffchen, die taumeln und am Magnetberg des Begehrens zerschellen. Eine verwandte Geschichte erzählt von Sirenen, deren Gesang so bezaubernd ist, dass man ihm folgen und ebenfalls zerschellen muss, so man nicht taub oder gefesselt ist. Von solcher Sirenenqualität ist auch Wagners Musik. Und es ist das beste Orchester der Welt, das sie für uns entfesselt. ...
Tristan und Isolde (Oper) - 2016, de.wikipedia.org
Tristan und Isolde ist ein Musikdrama von Richard Wagner, der das Werk selbst als „Handlung in drei Aufzügen“ bezeichnete. Die Uraufführung fand am 10. Juni 1865 im Königlichen Hof- und Nationaltheater in München unter der Leitung von Hans von Bülow statt. ...
Tristan und Isolde - Erzählung - 2016, de.wikipedia.org
Die Erzählung von Tristan und Isolde ist neben der vom Gral oder der von König Artus und seiner Tafelrunde einer der Stoffe, die von der erzählenden Literatur des europäischen Mittelalters häufig bearbeitet wurden. Zahlreiche Dichter unterschiedlicher Volksliteraturen – besonders in Frankreich und Deutschland – haben ihr dichterisches Können an der Gestaltung dieses spannungsreichen Stoffes erprobt. ...
Gottfried von Straßburg: Tristangutenberg.spiegel.de

OPER - PARSIFAL
Parsifal, Libretto von 1877, Musik von 1882, Uraufführung 26 July 1882 Bayreuth - Libretto - wagneroperas.com
Parsifal - 2015, de.wikipedia.org
Parsifal (WWV 111) ist das letzte musikdramatische Werk von Richard Wagner. Wagner selbst bezeichnete das dreiaktige Stück als ein Bühnenweihfestspiel und verfügte, dass es ausschließlich im Bayreuther Festspielhaus aufgeführt werden sollte. ...
Parsifal - 2015, wagnerportal.de
Ein Bühnenfestspiel in drei Akten - WWV: 111
Libretto: Richard Wagner - Originalsprache: Deutsch
Uraufführung: 26. Juli 1882 Bayreuth (Leitung: Hermann Levi) - Spieldauer: ca. 4.30 Stunden
Richard Wagner im Lichte der Geisteswissenschaft - Rudolf Steiner
Bausteine zu einer anthroposophisch orientierten Wagner-Deutung
Vorträge in verschiedenen Städten, 1905-1907
Parzival von Wolfram von Eschenbach ist ein Versroman der mittelhochdeutschen höfischen Literatur, der vermutlich im ersten Jahrzehnt des 13. Jahrhunderts entstand. Das Werk umfasst etwa 25.000 paarweise gereimte Verse und wird in den modernen Ausgaben in 16 Bücher gegliedert. ...
Parzival (Band 2) — Hagenau - Werkstatt Diebold Lauber, um 1443-1446